Die tatsächlichen existenten BMW 503 / 507 / 3200 CS PDF Drucken E-Mail

Liebe Clubfreunde,
ich werde immer mal wieder gefragt wieviele Fahrzeuge des Typs 503, 507 und Bertone noch existieren.

Diese Fahrzeuge sind natürlich weltweit existent, weswegen KBA-Bestandsdaten keinen Sinn machen.

In meinem Register befinden sich Daten, welche seit 30 Jahren gesammelt wurden. Teilweise sind die Daten, da keine Erneuerungen eintreffen, eher mit Vorsicht zu geniessen. Aus diesem Grund kann auch nicht angenommen werden, dass z.B. für Bertone noch alle gemeldeten Fahrzeuge existieren, hier wurde vermutlich schon mancher Wagen dauerhaft entsorgt.

Bei den 503 kann man davon ausgehen, dass weltweit noch einige unbekannte Fahrzeuge vorhanden sind. Was aus den "Vorserienfahrzeugen" 69001 - 69003 wurde, ist gänzlich unklar. Es heisst, sie wurden zurückgebaut; Nur was stellt man sich darunter vor? Im Register ist keiner der Wagen bekannt.

Wann immer die Komödie "Die Rosel vom Schwarzwald" im Fernsehen wiederholt wird, sollte man sich den Film von 1956 anschauen. Dort spielt einer der IAA-503 mit. Man sieht deutlich den Walzentacho und andere Merkmale, die nicht in Serie eingebaut wurden. Dies sind immerhin bewegte (und bewegende) Bilder, auch wenn die Fahrzeuge "vermutlich" nicht mehr existieren.

Bei den  507-Daten kann ich neben meinem bescheidenen Datenstamm nur auf das Register von  Francesco Gandolfi aus den Jahren 1991 zurück greifen. Damals waren bis auf den 70057, 70085, 70113, 70154, 70216 und 70237, alle Fahrzeuge bekannt. Aus neuerer Datenquelle kann man schliessen, dass heute bis auf ein Wagen 70237 alle Touring-Sport existieren. 

Die immer wieder verbreitete Aussage, dass ein BMW 507 auf der Überfahrt nach Amerika in dem Passagierschiff SS Andrea Doria mit untergegangen sei, kann mit Sicherheit nicht zutreffen. Dia Andrea Doria verliess den Hafen in Genua am 17. Juli 1956 und verunglückte am 25. Juli 1956 im Nordatlantik. Der erste "Serien-507" mit der Fahrgestellnummer 70005 wurde im Dezember 1956 ausgeliefert. Die DREI Vorserien-Fahrzeuge (70002 - 70004), welche zu Präsentationszwecke oder zur technischen Weiterentwicklung gebaut wurden, existieren alle noch. Ebenso der 70001, der so genannte Loof-Wagen.

Bei den Bertone ist es besonders schwierig eine Aussage zu treffen. Viele der Wagen wurden, wegen der "gesuchten Technik" wie z.B. Knüppelschaltung und 160 PS-Motor geschlachtet oft auch gerade für 503 und 507. Bei den  ca. 300 existierenden Fahrzeugen sollte man die Anzahl der tatsächlichen restaurierten und fahrbereiten 3200 CS erheblich niedriger ansetzen. Im Register sind vermutlich auch sehr viele Ersatzteilträger aufgelistet, welche eher nicht mehr aufgebaut werden können. Allerdings gibt es gerade beim Bertone eine erfreuliche Entwicklung, es tauchen immer wieder unbekannte Fahrzeuge auf.

Wolfgang Niefanger Aug. 2008

Geben Sie bitte für alle BMW V8-Fahrzeuge, die sich in Ihrem Besitz befinden oder Sie ausgeschlachtet habe, die Fahrzeugdaten an. Auch wenn Sie Ihr Fahrzeug weiterverkaufen, sind wir für Ihre Meldung dankbar. Besten Dank für Ihre Mithilfe. Die Adresse von Herr Niefanger finden Sie unter den Kontakten auf dieser Webseite.  

 

 

Übersicht, Bestandszahlen, BMW 503, 507, 3200 CS

Typ

Fahrgestellnummer

Anzahl

Existent

von

bis

gebaut

Reg. Einträge

%

503 Serie 1

69001

69214

214

135

503 Serie 2

69215

69412

198

113

Summe 503

69001

69412

412

248

ca. 60%

davon 5 Fahrzeuge als verschrottet gemeldet

507 Serie 1

70001

70125

125

125

507 Serie 2

70126

70254

129

128

Summe 507

70001

70254

254

253

ca. 100%

1 Fahrzeug unbekannt

3200 CS Serie 1

76001

76175

175

77

3200 CS Serie 2

76176

76603

428

217

Summe Bertone

76001

76603

603

294

ca. 45%

davon 24 Fahrzeuge als verschrottet gemeldet.