Technische Daten 501

Technische Daten der Baureihe 501:

BMW 501 Serie I
BMW 501 A
BMW 501 B
BMW 501 SECHSZYLINDER (501/3)

Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit und Richtigkeit

BMW 501 Serie I

1952-1954

MOTOR:

  • Sechszylinder-Reihenmotor
  • Bohrung x Hub 66 x 96 mm
  • 1971 cm³ Hubraum
  • 65 PS bei 4000 U/min
  • max. Drehmoment 13,2 mkg bei 2000 U/min
  • 1:6,8 Verdichtung
  • 1 Doppel-Fallstromvergaser SOLEX 30 PAAJ
  • Benzinverbrauch 12-12,5 l/100 km


GETRIEBE:

  • Hersteller Zahnradfabrik Friedrichshafen (ZF) Typ: S4-15 getrennt vom Motorblock unter Vordersitzen
  • Übersetzungen:
    • I. 4,14
    • II. 2,35
    • III. 1,49
    • IV. 1,00
  • Hinterachsübersetzung: 4,225
  • Rückwärtsgang: 5,38


SONSTIGE DATEN:

  • serienmäßige Bereifung: 5.50-16"
  • hydraulisch betätigte Trommelbremsen vorn und hinten
  • Bremstrommel Ø 280 mm
  • Höchstgeschwindigkeit 138 km/h
  • Beschleunigung 0-100 km/h 27 s
  • Stückzahlen: ca. 2300
  • Fahrgestellnummern: 40.001 - 42.325


SERIENAUSSTATTUNG:

  • Tageskilometerzähler
  • Öldruckanzeige
  • Wasserthermometer
  • Zeituhr
  • regelbare Armaturenbeleuchtung
  • Heizung
  • Zigarrenanzünder
  • Verbundglasfrontscheibe
  • Doppelhorn
  • Schaumgummipolsterung
  • Liegesitze
  • seitlich ausklappbare Armlehnen hinten
  • Radio 'Becker Mexico' mit versenkbarer Stabantenne
  • reichhaltiger Werkzeugkasten
  • Stoßstangenhörner.


SONDERAUSSTATTUNG:

  • Rückfahrscheinwerfer
  • Nebelscheinwerfer auf der voreren Stoßstange
  • abschließbarer Tankdeckel
  • Sperrrelais für Anlasser
  • verlängerte Lenksäule
  • Weißwandreifen
  • Handleuchte
  • Lautsprecher mit Schallwand
  • Hecklautsprecher
  • Lenkschloß
  • Schloß für Handschuhkasten
  • Abdeckblech für Motorunterseite
  • Scheibenwaschanlage
  • Rad-Drahtspeichenblende
  • Radzierdeckel mit Plakette
  • "Münchner Kindl"-Plakette auf Lenkrad
  • Standartenhalter auf Kotflügel
  • Rückspiegel auf Kotflügel
  • Auspuffblende rohrförmig/fächerförmig
  • beleuchtetes 'D'-Zeichen
  • Schwenkfenster
  • Federung für sportliche Fahrweise: Drehstäbe Ø 22, für erhöhten Komfort Drehstäbe Ø 20,7
  • Untersitzheizung
  • Einlegeteppiche
  • Typenschild
  • Fahrerscheibe mit Grünkeil
  • Lederpolster


AUSSENFARBEN:

  • schwarz
  • grau-grün
  • pastell-grün
  • maron
  • dunkelblau
  • beige.


POLSTERFARBEN:

  • stahl-blau
  • grau-grün
  • wein-rot



ÄNDERUNGEN IM RAHMEN DER MODELLPFLEGE:
Folgende Teile wurden am Fahrzeug geändert bzw. verbessert:

1953
Fg.-Nr. 40.025 - 41.424: geänderter Zylinderkopf
ab Fg -Nr. 40.025 Stoßdämpfer
ab Fg.-Nr. 40.076: Anschlagpuffer für Vordertür unten
ab Fg.-Nr. 40.026: Vorderachsträger
ab Fg -Nr. 40.076: Hauptbremszylinder Ø 25,4
ab Fg.-Nr. 40.116: Doppelstutzen am Ansaugflansch für Kraftstoffbehälter
ab Fg.-Nr. 40.l25: Lenkerhebel
ab Fg.-Nr. 40.171: Polsterung der Sitze
ab Fg.-Nr. 40.224: Seitenfenster hinten
ab Fg.-Nr. 40.225: 30 mm kürzere Bremsbeläge
ab Fg.-Nr. 40.325: Paßfeder für Kettenrad und Schwingungsdämpfer
ab Fg.-Nr. 40.326: Knopf für Schalthebel / Knopf für Handgasbetätigung / Fahrtrichtungsanzeigerrückstellschalter
ab Fg.-Nr. 40.525: BMW-Plakette
ab Fg.-Nr. 40.526: Steuergehäusedeckel
ab Fg.-Nr. 40.599: neue Lenkschlösser
ab Fg.-Nr. 40.775: normale statt Stummelrücklichter; Bremsleitungen mit Überwurfschrauben
ab Fg.-Nr. 40.826: Zylinderkopfhaubenentlüftung
ab Fg.-Nr. 41.323: Hebel für Schaltwelle an der Lenksäule
ab Fg.-Nr. 41.323: kurzer Schalthebel
1954
ab Fg Nr. 41.425: Verschlußstopfen am Ölüberdruckventil / Kettenrad auf der Kurbelwelle / Kurbelwellenlager / Schwinghebel an Achse / Ansaug- und Auspuffleitung / Verschraubung des Wärmetauschers / Heizungsanschluß am Zylinderkopf / Wagenheberbefestigung / Benzineinfüllklappe / Stoßstangen (symmetrischer Profilquerschnitt, vorher asymmetrisch, obere Fläche flacher) / Halterung des Nummernschildes / Rücklehnenverstellung / Verkleidungsplatte an Gepäckraumvorderwand / Friesleiste (Innenraum) / Griff zum Handschuhkastendeckel / Fensterkurbelapparat vorne / Türscharnier hinten / Wischerarm / Zweiklangfanfare / Positionsleuchte vorn / Winker
ab Fg.-Nr. 41.426: Lenkachse / Lenkhebel / Handbremshebel jetzt mit COMPO-Büchse / Führungshebel für Handbremsseil / Handschuhkasten
ab Fg.-Nr. 41.465: elastische Schaltwellenlagerung
ab Fg.-Nr. 41.675: Gummirahmen der Frontscheibe
ab Fg.-Nr. 41.726: Armaturenbrett-Oberteil
ab Fg.-Nr. 41.925: Türen und Fensterhebemechanismus komplett geändert
ab Fg.-Nr. 42.025: Versteifung am vorderen Kotflügel
ab Fg.-Nr. 42.026: Lenkgetriebe + Lenkgetriebegehäuse / Lenkachse / Lenkachsgehäuse
ab Fg.-Nr. 42.126: Lenkerstrebe


PREISE:

1952 DM 15.550,-
1953 DM 15.150,-
1954 DM 15.150,-







BMW 501 A

1954 -1955
MOTOR:

  • Sechszylinder-Reihenmotor
  • Bohrung x Hub 66 x 96 mm
  • Hubraum 1971 cm³
  • 72 PS bei 4.400 U/min
  • max. Drehmoment 13,3 mkg bei 2.500 U/min
  • Verdichtung 1:6,8
  • 1 Doppel-Fallstromvergaser SOLEX 32 PAITA
  • Benzinverbrauch 12,5 - 13 l/100 km



GETRIEBE:

  • Hersteller Zahnradfabrik Friedrichshafen (ZF) Typ: S4-15 getrennt von Motorblock unter Vordersitzen
  • Übersetzungen:
    • I. 4,14
    • II. 2,35
    • III. 1,49
    • IV: 1,00
  • Hinterachsübersetzung: 4,225 ab Fg. Nr. 43.978 4,551
  • Rückwärtsgang: 5,38


SONSTIGE DATEN:

  • serienmäßige Bereifung 5,50-16"
  • hydraulisch betätigte Trommelbremsen vorn und hinten
  • Bremstrommel Ø 284 mm
  • Höchstgeschwindigkeit 143 km/h
  • Beschleunigung von 0-100 km/h 21 s
  • Stückzahlen: 1.874
  • Fahrgestellnummern: 42.501 - 44.329 diese beinhalten auch Sonderaufbauten z.B. BAUR
  • Fahrgestellnummern: 49.000 - 49.044 501-F (=Fahrgestell) für Sonderaufbauten, z.B. BAUR



SERIENAUSSTATTUNG:

  • Tageskilometerzähler
  • Öldruckanzeige
  • Wasserthermometer
  • Zeituhr
  • regelbare Armaturenbeleuchtung
  • Heizung
  • Zigarrenanzünder
  • Verbundglasfrontscheibe
  • Doppelhorn
  • Schaumgummipolsterung
  • Liegesitze
  • seitlich ausklappbare Armlehnen hinten
  • reichhaltiger Werkzeugkasten
  • Stoßstangenhörner



SONDERAUSSTATTUNG:

  • Rückfahrscheinwerfer
  • Nebelscheinwerfer auf der vorderen Stoßstange
  • abschließbarer Tankdeckel
  • Sperrelais für Anlasser
  • verlängerte Lenksäule
  • Weißwandreifen
  • Radio ‘Blaupunkt’ / Radio 'Becker Mexico' / Radio 'Becker Monaco'
  • Antenne
  • Handleuchte
  • Lenkschloß
  • Nebenstromölfilter
  • Ölzu-/-ablaufleitung
  • Scheibenwaschanlage
  • Rad-Turbinenblende / Rad-Drahtspeichenblende
  • Radzierdeckel mit Plakette
  • 'Münchner Kindl'-Plakette auf Lenkrad
  • Standartenhalter auf Kotflügel
  • Rückspiegel auf Kotflügel
  • Schloß für Handschuhkasten
  • Auspuffblende fächerförmig/rohrförmig
  • Fahrerscheibe mit Grünkeil
  • Schwenkfenster
  • Federung für sportliche Fahrweise: Drehstäbe Ø 22, für erhöhten Fahrkomfort: Drehstäbe Ø 20,7
  • beleuchtetes 'D'-Kennzeichen
  • Untersitzheizung
  • Einlegeteppiche
  • Typenschild 'A'
  • Schild für Karosserienummer
  • Lederpolster



AUSSENFARBEN:

  • schwarz
  • grau-grün
  • pastell-grünmaron
  • dunkelblau
  • beige



POLSTERFARBEN:

  • stahl-blau
  • grau-grün
  • wein-rot

 

ÄNDERUNGEN IM RAHMEN DER MODELLPFLEGE:
Folgende Teile wurden am Fahrzeug geändert oder verbessert:

1954
Metallpuffer an Aufhängung des Hauptschalldämpfers in Serie eingeführt
ab Fg.-Nr. 42.525: Anlaufrolle zum Einstellen des Zahnradspiels der Lenkgetriebekegelräder
ab Fg.-Nr. 42.528: hintere Gelenkwelle
ab Fg.-Nr. 42.602: Steckbolzen und Versteifungswinkel dazu für hintere Stoßdämpferbefestigung oben am 4. Querträger
ab Fg.-Nr. 42.751: Lenkhebel / Winkerrückstellnocken an der Lenkspindel
ab Fg.-Nr. 43.952: Hinterachsbrücke
ab Fg.-Nr. 43.121: Zündverteiler
ab Fg.-Nr. 43.452: Raddeckel mit eingeprägtem BMW-Zeichen
ab Fg.-Nr. 43.751: Fensterkurbelapparat vorne
ab Fg.-Nr. 43.901: Kupplungshebel
ab Fg:-Nr. 43.978: Hinterachsübersetzung 4,551:1
Kolben
1955
ab Fg.-Nr. 43.981: Geschwindigkeitsmesser
ab Fg.-Nr. 43.981: Brustleisten hinten unter dem Ausstellfenster


PREISE:

März 1954 DM 14.180,-
Aug. 1954 DM 13.150,-






BMW 501 B

1954 - l955


MOTOR:

  • Sechszylinder-Reihenmotor
  • Bohrung x Hub 66 x 96 mm
  • 1971 cm³
  • 72 PS bei 4.400 U/min
  • max. Drehmoment 13,3, mkg bei 2.500 U/min
  • Verdichtung 1:6,8
  • 1 Doppel-Fallstromvergaser SOLEX 32 PAITA
  • Benzinverbrauch 12,5 - 13 l/100 km


GETRIEBE:

  • Hersteller Zahnradfabrik Friedrichshafen (ZF) Typ: S4-15 getrennt von Motorblock unter Vordersitzen
  • Übersetzungen:
    • I. 4,14
    • II. 2,35
    • III. 1,49
    • IV. 1,00
  • Hinterachsübersetzung: 4,225
  • Rückwärtsgang 5,38

SONSTIGE DATEN:

  • serienmäßige Bereifung 5,50-16"
  • hydraulisch betätigte Trommelbremsen vorn und hinten
  • Bremstrommel Ø 284 mm
  • Höchstqeschwindigkeit 143 km/h
  • Beschleunigung 0-100 km/h 21 s
  • Stückzahlen 1.311
  • Fahrgestellnummern: 50.101 - 51.370


SERIENAUSSTATTUNG:

  • Tageskilometerzähler
  • Öldruckanzeige
  • Wasserthermometer
  • Zeituhr
  • regelbare Armaturenbeleuchtung
  • Heizung
  • Zigarrenanzünder
  • Verbundglasfrontscheibe
  • Doppelhorn
  • Schaumgummipolsterung
  • reichhaltiges Werkzeug
  • Stoßstangenhörner


SONDERAUSSTATTUNG:

  • Rückfahrscheinwerfer
  • Nebelscheinwerfer auf der voreren Stoßstange
  • Motorraumleuchte
  • abschließbarer Tankdeckel
  • Sperrelais für Anlasser
  • verlängerte Lenksäule
  • Weißwandreifen
  • Radio 'Blaupunkt' / Radio 'Becker Mexico' / Radio 'Recker Monaco'
  • Antenne
  • Handleuchte
  • Lautsprecher mit Schallwand
  • Lenkschloß
  • Handgasbetätigung
  • Nebenstromölfilter
  • Ölab-/ -zulauf
  • Scheibenwaschanlage
  • Rad-Turbinenblende / Rad-Drahtspeichenblende
  • Radzierdeckel mit Plakette
  • 'Münchner Kindl'-Plakette auf Lenkrad
  • Standartenhalter auf Kotflügel
  • Rückspiegel auf Kotflügel
  • Schloß für Handschuhkasten
  • Auspuffblende fächerförmig/rohrförmig
  • Fahrerscheibe mit Grünkeil
  • Schwenkfenster
  • Federung für sportliche Fahrweise: Drehstäbe Ø 22, für erhöhten Fahrkomfort: Drehstäbe Ø 20,7
  • beleuchtetes 'D'-Zeichen
  • Untersitzheizung
  • Einlegeteppiche
  • Typenschild 'B'
  • Schild für Karosserienummer
  • Lederpolster


AUSSENFARBEN:

  • schwarz
  • grau-grün
  • pastell-grün
  • maron
  • dunkelblau
  • beige


POLSTERFARBEN:

  • stahl-blau
  • grau-grün
  • wein-rot

 

ÄNDERUNGEN IM RAHMEN DER MODELLPFLEGE:
Folgende Teile wurden am Fahrzeug geändert oder verbessert:

1954
ab Fg.-Nr. 50.301: Hinterachse mit vulkanisierten Federlaschen
ab Fg.-Nr. 50.676: Konsole für Verschluß von Gepäckraumdeckel / Verschlußunterteil für Gepäckraumdeckel / Verkleidungsteppiche
ab Fg.-Nr. 50.676: Druckstange mit Betätigungshebel (Kofferraumverschluß)
ab Fg.-Nr. 50.702: Lagerbock für Fahrfuß- und Schaltungshebel
ab Fg.-Nr. 50.801: Lenksäulenverkleidung / Lagerring für Lenkspindellagerung / Anschlagpuffer für Tür unten
ab Fg.-Nr. 50.802: Radnabe für Vorderachse
ab Fg.-Nr. 50.810: elastische Lagerung der Lenkspindel
ab Fg.-Nr. 50.855: hintere Gelenkwelle
ab Fg.-Nr. 50.856: Mitnehmerflansch für Antriebskegelrad / Hinterachsgetriebe 1 = 4,39
ab Fg. Nr. 50.902: Steckbolzen und Versteifungswinkel dazu für hintere Stoßdämpferbefestigung oben am 4. Querträger
ab Fg.-Nr. 50.933: Anlaufrolle zum Einstellen des Zahnradspiels der Lenkgetriebekegelräder
ab Fg.-Nr. 51.024: Versteifung am vorderen Kotflügel fällt weg / Zündverteiler
ab Fg.-Nr. 51.186: Befestigung der Stoßstange
ab Fg.-Nr. 51.151: Winkerrückstellnocken an Lenkspindel
ab Fg.-Nr. 51.152: Lenkhebel
ab Fg.-Nr. 51.332: Hinterachsbrücke
1955
ab Fg.-Nr. 51.351: Gummimatten für Fahrer, Gepäckraumboden und Stirnwand / vordere Türen Fensterkurbelapparat
vorne
ab Fg.-Nr. 51.501: Kupplungshebel
ab Fg.-Nr. 51.852: Raddeckel mit eingeprägtem BMW-Zeichen
Kolben


PREISE:

März 1954 DM 12.680,-
Aug. 1954 DM 11.950,-






BMW 501 SECHSZYLINDER

1955 -1958

MOTOR:

  • Sechszylinder-Reihenmotor
  • Bohrung x Hub 68 x 96 mm
  • 2077 cm³ Hubraum
  • 72 PS bei 4.500 U/min
  • max. Drehmoment 13,8 mkg bei 2.500 U/min
  • Verdichtung 1:7,0
  • 1 Doppel-Fallstrom-Registervergaser SOLEX 32 PAITA
  • Benzinverbrauch 13 - 13,5 l/100 km

GETRIEBE:

  • Hersteller Zahnradfabrik Friedrichshafen (ZF) Typ: S4-15 getrennt vom Motorblock unter Vordersitzen
  • Übersetzungen:
    • I. 4,14 ca. ab Sept. 1955 und ab Getriebe-Nr. 14.689 Übersetzung des I. Ganges = 3,78
    • II. 2,35
    • III. 1,49
    • IV. 1,00
  • Hinterachsübersetzung: 4,551 oder 4,225
  • Rückwärtsgang: 5,38


SONSTIGE DATEN:

  • serienmäßige Bereifung: 5,50-16" oder 6,40-15"
  • hydraulisch betätigte Trommelbremsen vorn und hinten
  • Bremstrommel Ø 284 mm
  • Höchstgeschwindigkeit 145 km/h
  • Beschleunigung 0-100 km/h 20,5 s
  • Stückzahlen: ca. 3650
  • Fahrgestellnummern 45.002 - 48.412 Einzelfertigungen in Nachlaufproduktion bis 48.458

SERIENAUSSTATTUNG:

  • Tageskilometerzähler
  • Öldruckanzeige
  • Wasserthermometer
  • Zeituhr
  • regelbare Armaturenbeleuchtung
  • Heizung
  • Zigarrenanzünder
  • Lenk- und Zündschloß
  • Verbundglasfrontscheibe
  • Doppelhorn
  • Schaumgummipolsterung
  • Liegesitze
  • Blinker
  • reichhaltiges Werkzeug
  • seitlich ausklappbare Armlehnen hinten

SONDERAUSSTATTUNG:

  • Rückfahrscheinwerfer
  • Nebelscheinwerfer auf der voreren Stoßstange
  • abschließbarer Tankdeckel
  • Sperrelais für Anlasser
  • verlängerte Lenksäule
  • Weißwandreifen
  • Radio 'Becker Mexico'
  • Antenne
  • Handleuchte
  • Lautsprecher mit Schallwand
  • Scheibenwaschanlage
  • Rad-Turbinenblende / Rad-Drahtspeichenblende
  • Radzierdeckel mit Plakette
  • beleuchtetes 'D'-Zeichen
  • Standartenhalter auf dem Kotflügel
  • Rückspiegel auf dem Kotflügel
  • Haltetau am vorderen Sitz
  • Auspuffblende fächerförmig/rohrförmig
  • Fahrerscheibe mit Grünkeil
  • Kopfstütze
  • Liegesitzbeschlag
  • Sitzschiene
  • Stoßstangen mit Hörnern
  • Teleskopstoßdämpfer mit Sporteinstellung hinten
  • Federung für sportliche Fahrweise: Drehstäbe Ø 22, für erhöhten Fahrkomfort: Drehstäbe Ø 20,7
  • Einlegeteppiche
  • Typenschild '501-6 Zylinder'
  • Schild für Karosserienummer
  • Lederpolster

AUSSENFARBEN:

  • schwarz
  • grau-grün
  • pastell-grün
  • maron
  • dunkelblau
  • cortina-grau
  • beigeelfenbein

POLSTERFARBEN:

  • grau-blau
  • grün
  • weinrot

ÄNDERUNGEN IM RAHMEN DER MODELLPFLEGE:
Folgende Teile wurden am Fahrzeug geändert bzw. verbessert:

1955
ab Fg.-Nr: 45.225: Bremsbackenhaltefedern
ab Fg.-Nr. 45.227: Armaturenbrett Unterteil
ab Fg.-Nr. 45.252: Bremsverteiler am Lagerbock vom linken vorderen Längsträger
ab Fg.-Nr: 45.252: Bremsleitung
ab Fg.-Nr. 45.253: Hauptbremszylinder mit Ø 22,2
ab Getriebe-Nr. 14.689: Übersetzung des I. Ganges = 3,78
ab Fg.-Nr. 45.503: Handschukasten
ab Fg.-Nr. 45.383: Betätigungshebel mit Lagerbock für Motorhaube / Verkleidungstafeln im Fußraum vorn
Fg.-Nr. 45.647 bis 47.629: Stoßleisten anders
ab Fg.-Nr. 45.861: Lagerbock für Fußhebel und Schaltgestänge
ab Fg.Nr. 45.833: Rohrbogen am Kraftstofbehalter
ab Fg.-Nr. 46.083: kurze Haubenstütze
ab Fg.-Nr. 46.343: Achsschenkelzapfen und Gelenkstück
1956
ab Fg.-Nr. 46.670: Fanghaken an Motorhaube
ab Fg.-Nr. 46.671: Motorhaube
neuer Kühlerverschluß
1957
Schutzleiste an Bremsleitung
ab Fg.-Nr. 47.471: Achsschenkel


PREISE:

April 1955 DM 12.500,-
Juli 1956 DM 11.500,-