Überholen der Türschlösser beim V8

Unser Clubmitglied Steinborn in Kronach hatte Probleme mit dem Verschließen seiner 502-Türen. Er ist der Sache auf den Grund gegangen und hat uns beiliegendes Bild eingesandt.

schloss3

Nr. 1 keine Feder
Nr. 2 abgebrochene Feder
Nr. 3 komplette Feder

Neben den schon vorgestellten flachen Federn, die “nur” die Fahnen (Nasen) der Schließzylinder in der gewünschten Position halten, braucht man noch kleine Rundfedern die dazu da sind, die Schließknöpfe oben zu halten. Die Federn brauchen nur in die vorhandenen Löcher gesteckt zu werden Foto 1 und 2.

Foto 3 zeigt ein Muster der benötigten Federn.

Wenn diese Arbeiten erledigt sind, sind die Schlösser wieder in Ordnung, aber das wissen die Werkstätten ja sowieso, oder etwa nicht....?

Diese Federn erhalten Sie bei der

Fa. Schachtebeck vormals Blücher
Reinhard-Rube-Str. 10 a
37077 Göttingen
Tel: 0551-31465

Rückfragen zu diesem Thema richten Sie bitte an Günther SteinbornTel: 09261– 1879