Bremsenentlüftung

Eine Einwegspritze mit Bremsflüssigkeit gefüllt und per Schlauch an die Entlüfterschraube des Kupplungsnehmerzylinders angebracht, vermag schnell und ohne fremde Hilfe Luft aus dem Hydrauliksystem der Kupplung zu vertreiben. Auf ähnlicher Basis funktioniert das Original Entlüftergerät von ATE. Bitte achten Sie unbedingt darauf, daß die Bremsflüssigkeit nicht aus dem Vorratsbehälter ausläuft.